Maibaum aufstellen Benediktbeuern 2018

Wieder einmal wurde, getreu dem alten Brauche, ein am Vortag beim ersten Hahnenschrei gefällter und hergerichteter Maibaum am Dorfplatz aufgestellt. Unter der professionellen Regie der rund 60 „Beira Maibaumburschen“ gab es ein Fest wie im Bilderbuch: Eine unfallfreie Traditionsveranstaltung mit herzhafter Blasmusik, Grillfleisch, Bier, vielen Helfern und Helferinnen und erstmals einem großem Zelt vor dem Pfarrheim, das bei kälterer Witterung tagsüber Unterschlupf geboten hätte bzw. am Abend dann die erste Wahl für eine gepflegte Brotzeit und geselliges Zusammensein nach dem Maitanz und dem Fahnenaufzug war.

Die technischen Daten unseres Baumes 2018 (hier geht es nicht um Rekordjagd sondern um Vergleichbarkeit!):

  • 6,25 Kubikmeter
  • 4,2 Tonnen
  • ~125 Jahre alt
  • 43 Meter Länge
  • Beginn Aufstellen 8:30 Uhr
  • Kanonenschlag „fertig“: 15:28:10 Uhr

Vielen Dank an alle helfenden Hände und die Maiburschen und fleissigen Madln´ -der Erfolg mit mehreren hundert Gästen gibt Euch eindeutig recht! Vielleicht könnte man den Dorfplatz ja auch im Sommer mal für ein schönes Festl´nutzen…?!

Es folgen ein paar Eindrücke (ohne Anspruch auf die Ausarbeitung der Fotos; hier habe ich „dokumentiert“ und bearbeite nur bei Bedarf einzele Fotos auf) dieser beiden Tage -mehr gibts im internen Bereich für die Auftraggeber, die Maiburschen, unter diesem Link.

 

Leave a Reply