Storchenluftkämpfe über dem Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK)

Heute konnte ich kurzzeitig ein tolles Schauspiel über dem Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) genießen: Drei Weißstörche zeigten eine eindrucksvolle Flugshow. Der Anlass war jedoch nicht unbedingt freudig, versucht doch die alte Storchendame -die auf dem Klostergebäude nebenan seit Jahren brütet- immer wieder, die „neuen Störche“ im 2018 angebrachten Nest auf dem Maierhof, zu vertreiben. Sie scheint eine absolute Einzelkämpferin zu sein -wir hoffen sehr, dass sich ihre Stimmung („Bruni“) noch bessert und auch wir bald ein zweites, brütendes Storchenpaar in Benediktbeuern zu bewundern haben. Platz wäre genug und Futter würde unser schönes, renaturiertes Moor auch bieten.

Obige Fotos sind wie immer großteils unbearbeitet und haben rein dokumentatorischen Charakter. Sie spiegeln damit nicht die individuelle Bearbeitung von wiedemann.photos wieder. Wenn Sie die Fotos verwenden möchten, wenden Sie sich bitte an uns per Kontaktformular. Wir danken für Ihre Fairness!

 

Leave a Reply